Am Anfang war das Ziel – auch beim Social-Media-Marketing!
18. Dezember 2018
Liken, Teilen, Punkten: Social Media für B2B-Unternehmen
8. Januar 2019

Social-Media-Tipp "Wunschkunde"

In 4 Schritten zu Ihrem Wunschkunden!

Mit welchen Kunden arbeiten Sie eigentlich gerne zusammen? Und mit welchen ist die Zusammenarbeit mühsam und aufreibend? Wählen Sie doch die Kunden, mit denen arbeiten Spass macht und die Sie weiterbringen. Konkret: Mit Ihren Wunschkunden. Denn: Sie haben das Recht auf Wunschkunden!

Soziale Medien effizient zu nutzen, bedeutet nicht, so viele Follower wie möglich zu generieren. Stattdessen geht es darum, die Aufmerksamkeit der richtigen Personenkreise zu gewinnen. Dies gelingt, in dem Sie thematisch, inhaltlich, sprachlich und kreativ Nähe zu Ihrer Zielgruppe aufbauen. Definieren Sie dafür die spezifischen Eigenschaften Ihrer Wunschkunden – Namen, Altersstruktur oder finanzielle Situation allein reichen nicht, um Ihre potenziellen Kunden auf sozialen Medien gezielt anzusprechen. Stattdessen müssen Sie auch auf Themen wie Hobbies und Überzeugungen bzw. persönliche Daten wie Geburtstage und Co. eingehen und Ihren Content entsprechend anpassen.

Nehmen Sie sich Zeit, möglichst genaue Kundenprofile von Ihren Bestands- und Wunschkunden zu erstellen. Wie denken, kaufen und interagieren diese Menschen? Segmentieren Sie Ihre einzelnen Kundengruppen sorgfältig und ordnen Sie jeweils einen repräsentativen Kundentypen zu. Darauf aufbauend gelingt mit Sicherheit eine vielversprechende Content- und Massnahmenplanung, womit Sie Ihre Wunschkunden erreichen.

Unser  Tipp – mit diesen 4 Schritten identifizieren Sie Ihre Wunschkunden:

  1. Wer sind meine heutigen Kunden?

Analysieren Sie Ihren aktuellen Kundenbestand: Wodurch charakterisieren sich diese Menschen, gibt es Gemeinsamkeiten? Welchen Ertrag bringen Ihnen diese Kunden und welchen Aufwand setzen Sie ein? Wo haben Sie diese Kunden akquiriert oder haben diese Kunden etwa Sie gefunden?

  1. Mit welchen Kunden habe ich Erfolg, mit welchen weniger?

Nun überlegen Sie, mit welchen dieser Kunden die Zusammenarbeit angenehm, nachhaltig und erfolgreich ist? Gibt es auch Kunden, mit denen die Zusammenarbeit eher schwierig und weniger erfolgreich war, bei denen Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis stehen oder die sie auch mit den grössten Bemühungen nicht zufriedenstellen konnten? Welches sind die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg? Und weshalb haben Sie genau diese Kunden angezogen?

  1. Wer sind meine Traumkunden?

Nun identifizieren Sie aus Ihren Überlegungen, für welche Kunden Ihr Herz schlägt. Was ist ihnen wichtig, wie gestalten sich ihre Bedürfnisse und Erwartungshaltungen und wie können Sie diese Bedürfnisse mit Ihren Leistungen decken? Wie und wo finden Sie Ihre Traumkunden? Und passt Ihr aktuelles Angebot und Ihre Werbung überhaupt zu diesen Zielgruppen? Selbstverständlich müssen Sie hier auch klar betriebswirtschaftliche Aspekte beachten: Der beste Wunschkunde bringt nichts, wenn er nicht über ausreichend Budget verfügt, um Ihre Leistung bezahlen zu können.

  1. Wie sieht mein Business Avatar, mein Wunschkunde für meinen Geschäftserfolg konkret aus?

Nun kommen Sie zur Königsdisziplin: Erstellen Sie Ihren Kunden-Avatar oder Buyer-Persona und erwecken Sie Ihre Wunschkunden damit zum Leben. Wie sehen sie aus, wo und über welche Kanäle und mit welchen Botschaften erreichen Sie diese? Welche Probleme haben Sie und wie können Sie sie mit Ihren Leistungen unterstützen? Und wie lauten ihre eventuellen Einwände – was hindert sie daran, Ihre Leistungen in Anspruch zu nehmen? Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, können Sie Ihre Marketing-Botschaften passgenau auf Ihre Wunschkunden abzielen.

Sie benötigen Unterstützung bei der Analyse Ihrer Wunschkunden? Wir zeigen Ihnen, wie Sie für Ihre Wunschkunden sichtbar werden, die Bekanntheit Ihrer Marke, Ihrer Leistung steigern und Ihr Netzwerk erweitern können. Sie werden nicht mehr im Dunkeln fischen nach Neukunden und keine planlosen Aktionen mehr realisieren – wir geben Ihrem Wunschkunden ein Gesicht und machen ihn greifbar. Auf dieser Basis entwickeln wir für Sie die wichtigsten Massnahmen und Botschaften.

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Gespräch unter info@fitforprofit.ch.

In diesem Sinne: Viel Erfolg!

www.fitforprofit.ch / www.social-media-manager.ch / www.website-gestalten.ch / www.employerbrandingagentur.ch

Es können keine Kommentare abgegeben werden.